In Indonesien wurden heute 8 Drogenschmuggler hingerichtet!

Heute wurden 8 Menschen hingerichtet und das für das Schmuggeln von Drogen.  Klar können illegale Drogen der Gesellschaft auch Schaden anrichten aber das tun auch legale Drogen wie Nicotin und Alkohol.

Da alles vergänglich ist liegt es wahrscheinlich in der Natur des Menschen Drogen zu konsumieren - legaler als auch illegaler Art.  Es ist überhaupt eine zentrale Frage ob man Menschen für den Konsum, Besitz oder Erwerb von Drogen bestrafen sollte - oder ob der Krieg gegen Drogen bereits verloren ist und diese altertümliche Taktik der Bestrafung abgeschafft werden sollte.

Unter den Hingerichteten befindet sich auch ein Angeklagter welcher zum Tode verurteilt worden ist da er im Besitz von 60kg Marihuana war.

Es gibt keinen dokumentierten Todesfall wobei ein Mensch an dem alleinigen Konsum von THC gestorben ist. THC - Gras oder auch Marihuana kann dich nicht töten - du kannst aber für den Besitzt von Marihuana getötet werden. Absurd oder?

Gesetze scheinen tödlicher zu sein als die Droge selbst.

Der Sinn hinter diesen Verbotsgesetzen ist ja dass Drogen Menschenleben kosten können und somit verboten werden sollten um ja das selbstbestimmende Volk vor diesen zu schützen.

In dem Fall von Zainal Abidin mit den 60kg Gras wurde ihm nicht die Droge - sondern ein stupides und unmenschliches Gesetz zum Verhängnis. Kehrt man diese Verbotsgesetzlogik um so gehört das Hinrichten von Menschen verboten und nicht der Besitz als auch Konsum von Marihuana.  Marihuana bringt keine Menschen um - im Gegenteil es kann Menschen helfen!

Die Todeskandidaten waren bereits mehrere Jahre im Gefängnis inhaftiert. Im Fall der Australier waren es bereits 10 Jahre welche diese im Gefängnis verbracht haben. Und jeden Tag ist man nicht bewusst ob man schon morgen exekutiert wird.

Stell dir einfach mal den psychischen Druck vor. Du weisst nicht ob du noch an dem heutigen Tag leben wirst oder bereits schon heute abend hingerichtet wirst. Und das 10 Jahre lang!  Das ist doch einfach nur krank.

Unser Andenken gilt den sinnlos verstorbenen Menschen. Wir hoffen dass ihr nun an einem besseren Ort seid - sollte dieser existieren.

Zainal Abidin, 50, Indonesia

60kg Marijuana possession Zainal Abidin, 50, Indonesia

Silvester Obiekwe Nwolise, 47, Nigeria

Smuggling heroin Silvester Obiekwe Nwolise, 47, Nigeria

Jamiu Owolabi Abashin, 50, Nigeria

Smuggling heroin Jamiu Owolabi Abashin, 50, Nigeria

Rodrigo Gularte, 42, Brazil

Smuggling cocaine Rodrigo Gularte, 42, Brazil

Andrew Chan, 31, Australia

 Smuggling heroin Andrew Chan, 31, Australia

Okwudili Oyatanze, 41, Nigeria

Smuggling heroin Okwudili Oyatanze, 41, Nigeria

Martin Anderson, 50, Nigeria

Possession of heroin Martin Anderson, 50, Nigeria

Myuran Sukumaran, 34, Australia

Smuggling heroin Myuran Sukumaran, 34, Australia

 

 

Hinterlasse eine Antwort

Bitte warten...