Bitte warten...

{{var product.name}}


Continue shopping
View cart & checkout

{{var product.name}}


Continue shopping
View cart & checkout

Mist - THC Pflanzen am falschen Ort gepflanzt!

Unbekannte haben in der Nacht zum Montag um die 700 Cannabis-Pflanzen auf eine Grünfläche am Kottbusser Tor in Berlin gepflanzt.

Gefährliche Gras Pflanze

Die „verdächtigen" Pflanzen wurden heute morgen von BSR-Mitarbeitern entdeckt, die daraufhin die Polizei riefen. Die stellte fest, dass es sich tatsächlich um Cannabis handelte, obwohl bis jetzt noch nicht klar ist, ob es sich um weibliche oder männliche Pflanzen handelt (männliche Cannabis-Pflanzen enthalten kein THC und fallen nicht unter das Betäubunsgmittelgesetz).

Hätten diese Unbekannten besser diese gefährlichen Pflänzchen vor unserem Büro Gebäude gepflanzt!!  Kundenservice kann manchmal anstrengend sein und da kann man doch nichts gegen einige beruhigende Pflänzchen einwenden :D

Hinterlasse eine Antwort